Gasmac Gilmore

Wiener Wunderkinder
erkennt man am guten Balkanrock

Unter Tags hinter dem Lenkrad, abends mit Bands wie Seeed, Motörhead und Sick of it All auf der Bühne. Begonnen hat alles mit einem Tourbus der nicht mal 50km am Stück schaffte und mit einem Bassisten als Motorbremse.
Seit der Sandkiste kennen sich die Cousins, Sänger Max und Drummer Elias. Auch Max und Mathias sind Jugendfreunde. Schon mit 15 standen sie gemeinsam auf der Bühne und haben „Metal Songs gegrölt“. Den ersten Tourbus haben sie sich ein paar Jahre später von der allerersten Gage gekauft – 700 Euro. Da wurden dann Flammen drauf gepinselt, damit die alte Kiste wenigstens annähernd so heiß aussah, wie der Motor wurde. Alle 50 Kilometer musste die Band damals rechts ran fahren und neues Kühlwasser einfüllen. Den Todesstoß hat dem Bus aber der damalige Bassist Ronny ‚die Motorbremse‘ gegeben, ist sich Max sicher: „Ronny hat den sowieso überhitzten Motor immer schön mit Motorbremse aufheulen lassen. Das hat der Bus nicht lange überlebt.“

Liebe Jungs, seit 2017 wisst ihr, unsere Busse sind auch ohne Motorbremse heiß…

Coole Transporter mieten &
Gratis-Mobilität teilen

Abhol-/Rückgabe Station:

share me - Simmering
Simmeringer Hauptstraße 287
1110 Wien

Öffnungszeiten:

Mo: 8:00 bis 14:00
Di: 8:00 bis 14:00
Mi: 8:00 bis 14:00
Do: 8:00 bis 14:00
Fr: 8:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00
Sa: 8:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00
So: 9:00 bis 12:00

Haftungshinweis:
Inhalte dieser Website vorbehaltlich Änderungen und Irrtümer.

AGB

Preisblatt

Tarifordnung

Impressum